Stille Natur

Der heutige Bastelabend stand ganz im Zeichen meiner neuen Errungenschaft: dem Designerpapier Stille Natur. Gestempelt habe ich mit dem Wald der Worte Set. 

Advertisements

Kreativabend mit der Mama

Meine Mama ist derzeit zu Besuch. Und heute Abend, als die Kinder im Bett waren hatte wir eine kleine, private Stempelparty 😊Es entstanden diese zwei Hochzeitskarten. Meine Mama ist kompletter Stempel-Neuling. Sieht man ihrer Karte überhaupt nicht an, oder?

Weinberg

Heute Abend habe ich noch eine „Stille Momente“-„Tuscan Vineyard“ Karte für euch. Ab Morgen wird es dann wohl „Wald der Worte“ Impressionen hier bei mir geben, denn heute kam mein Päckchen von Claudia an. 😊

Als Inspiration für diese Karte hat mir eine Geburtstagsfeier gestern Abend gedient. Ein frisch vermähltes Paar lud ein und die Liebe und Freude dieses Paares lag überall in der Luft. Und dass, obwohl sie beide so viel Schweres erlebt haben in den letzten Jahren. Es hat mich so dankbar gemacht für mein eigenes Glück. Ich wünsche jedem Einzelnen von euch auch so einen Menschen, mit dem für euch die Zeit stehen bleibt. 😙

Auszeit

In Anknüpfung an gestern gibt es auch heute wieder eine „Tuscan Vineyard“ – „Stille Momente“ Kombination. Vielleicht mache ich eine Wochen-Kollektion draus und zeige euch eine Woche lang jeden Abend eine Kombi der zwei Sets 😊 Wieder habe ich die Karte in zarten Vintage Farben gehalten: Vanille Pur, Farngrün und Taupe.

Einen schönen kreativen Abend euch.

Stille

Heute Abend habe ich mit zwei meiner Lieblingssets aus dem aktuellen Jahreskatalog entspannt – „Tuscan Vineyard“ und „Stille Momente“. Auf den ersten Blick dachte ich bei diesen Sets im Katalog „Boah! Schön!“. Auf den zweiten Blick „Aber gut, was fängst du dann damit an?“. Und auf den dritten „Was solls- ich muss sie haben. Experimentier einfach ein bißchen!“ 

Und das habe ich heute Abend getan. Für mich strahlen diese Motive einfach unendliche Gelassenheit aus. Die Seele baumeln lassen. Deshalb auch die ganz zarte Farbwahl in Kirschblüte und Flüsterweiss. Und natürlich durfte mein liebes vintage Spitzenband nicht fehlen. Das verleiht den meisten Projekten noch den richtigen Pepp 😊

Den Hintergrund habe ich übrigens mit einem Stück Tüll getupft. Das hatte ich mal irgendwo auf Pinterest gesehen und fand den Effekt total toll!

Also, nur Mut: Traut euch auch mal an die extravaganten Stempelsets – es bringt Freude 😊

Babyboy

Und wieder hat ein zuckersüßer kleiner Prinz das Licht der Welt erblickt. Der kleine Franz hat mich zu dieser Karte inspiriert. Da kamen meine Luftballon und Eulen Stanzen auch mal wieder zum Einsatz, sowie mein Lieblingsbuchstaben-Set „Epic Alphabet“. Außerdem habe ich die „alten“ In Colors 2015-2017 mal wieder rausgekramt. Mit diesen Farben hat meine Stempelleidenschaft begonnen – Minzmakrone, Melonensorbet und Taupe… Vor ziemlich genau einem Jahr 😊

Dann schwelge ich mal weiter in Erinnerungen… einen wunderschönen Abend euch!

Wald der Worte

Ich habe tatsächlich dieses tolle Set bei Claudias Gewinnspiel gewonnen!! Juhuu!! Ich kann es kaum erwarten, es in meine bastelwütigen Finger zu bekommen. 🙂 Schaut doch mal auf ihrem Blog vorbei, da seht ihr auch die wunderschönen Karten der anderen Teilnehmer:

https://kreative-machenschaften.blogspot.de/2016/11/auslosung-quelle-der-inspirationen.html?showComment=1479405073092#c407754755111670237

thoughtfulbranches_share-2_jul0516_de